Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
06.09.2014 - Geisternacht im Maisirrgarten
#1
Sa., 06.09.2014 - Gruselnacht, ab 20:00 Uhr
Geister- und Gespensternacht. Die letzte Gelegenheit für Grusel-Fans zum Herumirren! Wer passend zum Thema verkleidet erscheint, bekommt ermäßigten Eintritt.


Geöffnet ist bis 24 Uhr.
Das ganze ist in Groß Mackenstedt, Stuhr, Delmenhorster Straße 206.
Es gibt reichlich Parkplätze für Autos.
Ab Bremen Hbf sind es mit dem Rad etwa 13 km.


http://www.maisirrgarten.com/
Maisirrgarten bei Facebook

Preise
  • Kinder bis einschließlich 5 Jahren: Freier Eintritt!
  • Kinder bis einschließlich 11 Jahren: 2,50 Euro
  • Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren: 3,50 Euro
  • Erwachsene: 4,00 Euro
Regeln
  • Hunde, egal welcher Größe, sind im Irrgarten wegen der Kinder leider nicht erlaubt.
  • Letzter Einlass: 1,5 Stunden vor Schließung.
Tipps zum Verirren
  • Die Wege im Labyrinth sind 1,50m breit und mit Stroh ausgelegt. Sie können mit Rollstühlen und Kinderwagen befahren werden (mit kleinen Buggyreifen könnte es allerdings mühsamer werden).
  • Auch nach einem Regentag sind die Wege deshalb gut begehbar. Trotzdem nicht die besten Schuhe anziehen!
  • Gänsehautfeeling vermittelt der Irrgarten in den Abendstunden! Bei Nachtwanderungen unbedingt an Taschenlampen denken.
  • Jeden Samstagabend wird es am Lagerfeuer besonders gemütlich.
#2
Ich glaube, das war dieses Maislabyrinth, das ich vor ein paar Jahren mal besucht habe...das war richtig toll! Ziemlich groß und wirklich sehr labyrinthig! Leider haben wir den entsprechenden Samstagabend für die Geisternacht schon verplant, sonst hätte ich wirklich ernsthaft darüber nachgedacht, da hinzufahren bzw. -radeln
#3
Hm...

mal gucken, was mein Anhang dazu sagt


Gehe zu: