Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Poll is hidden!

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AlDi Brüder alle beide tot
#1
http://www.tagesschau.de/wirtschaft/karl...t-100.html


aldi zahlt gut, über die geschäftsgebahren kann man geteilter meinung sein, aber wenn man sich das vermögen anschaut, wie bei allen reichen, da wird einem schon übel. da sollte eine grenze gezogen werden. pro jahr eine million und dies ist eigentlich schon viel zu viel. aber dies ist ja normal in einer gesellschaftsform, welche untergehen wird iwann.

wer wahre größe zeigen will, der macht genau dies und nichts anderes.

geht es allen gut, dann hat man erheblich weniger stress und dies in jeder beziehung. ich finde es absolut verwerflich, dass die grenze zwischen arm und reich immer größer wird und so viele lebewesen um ein anständiges leben gebracht werden, damit es nur wenigen gut geht. dies ist eine totsünde.

carpe noctem


Gehe zu: