Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klagen eines Narren
#1
So lange hast du uns belogen,
verborgen was dich so gequält,
hast für dich den weg gewählt
und uns um dich betrogen.

Immerzu warst du am lachen,
hast niemals uns dein Leid geklagt
und auch dann nichts zu uns gesagt,
als deine Seelenstützen brachen.

Ich dacht ich würde dich gut kennen.
Ich dacht, ich wüsste wie´s dir geht
und was hinter deinem Lachen steht
und das wir uns so schnell nicht trennen.

Ich war Blind und wusste nichts.
Zumindest nichts das wichtig war.
Denn die Zeichen waren dafür da,
das du an der Welt zerbrichst

Ohne Chance auf eine Wende
sahst du keinen Ausweg mehr,
die stille lockte dich zu sehr,
brachtest dir dann selbst das ende.

Du hast versucht es zu erklären.
mit Worten auf Papier geschrieben,
was du im leben hast verschwiegen,
was du hattest zu entbehren.

Es kam zu spät war ohne Sinn
denn du warst schon gegangen
und ich mit fragen hier gefangen
ob ich der Grund wohl bin.

Auch werde ich auf diese reise gehen
dir folgen in die Dunkelheit
damit wir zusammen sind zu zweit
und ich dich endlich kann verstehen.

Aber ich werde darauf warten
und nicht die Hand erheben
um zu nehmen mir das Leben
um mein neues dann zu starten.

Doch fällt das warten einfach schwer
denn das dein lachen an mein Ohr drang
mit seinem wunderschönen klang
ist einfach zu lang her.
#2
Moin,

SEHR gut, Cass. Richtig schön dunkle Poesie...

Gruß!


Gehe zu: