Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Poll is hidden!

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pokemon Go
#1
Pokemon Go
In aller Welt, in aller Munde, auf Millionen Smartphones

Was ist Pokemon go?
In Kürze :
Es handelt sich um ein sogenanntes augmented reallity game - es kombiniert also mehr oder weniger das Videospiel mit der realen Welt.
Bei Pokemon go ist man (wie in allen Pokemon Spielen) ein Trainer, welcher die Taschenmonster fängt, sammelt und trainiert.
Die Pokemon können theoretisch überall auftauchen, halten sich aber eher in den für Ihre Spezies bevorzugten Gebieten/Zeiten auf (Wasserpokemon an Gewässern, Geistpokemon in der Nacht...)
Man zieht also mit seinem Smartphone (Internet und GPS) durch die Gegend (wobei sich die Figur auf dem Smartphone über Google Maps Kartenmaterial bewegt) und kann so den wilden Pokemon zum fangen begegnen, an Pokestops Items erhalten und in Arenen trainieren /kämpfen.
-- die Pokestops und Arenen befinden sich an prägnanten Punkten wie Bahnhöfen, Skulpturen und Gedenksteinen und wurden vom älteren Spiel #Ingress# übernommen --

Die Begeisterung der Massen :
Hier kommen meiner Meinung nach mehrere Faktoren zusammen
@ es ist momentan angesagt, sein inneres Kind mehr und offen auszuleben (Nerd und Geek)
@ es ist eine relativ neue Art des Videospiels
@ der Niedlichkeitsfaktor der Taschenmonster
@ die Bekanntheit von Pokemon (viele spielen schon seit 20 Jahren)
@ die Verbreitung über soziale Medien
@ die Begeisterung ansich und Berichte darüber

(von mir beobachtete)
Auswirkungen :
Viel mehr Leute zwischen 10 und 50 sind draußen unterwegs
* mehr Bewegung
* weniger Stubenhockerei
* mehr Daten- und Stromverbrauch (externen Akku mitnehmen!)
* gesteigerter Spieltrieb
* weniger Achtsamkeit im Straßenverkehr (Leute, Augen auf bitte!)
* Begeisterung /Freude über kleine Erfolge
* mehr erkunden, entdecken und beachten der Gegend und vor allem von Skulpturen /öffentlicher Kunst u.ä.
* mehr soziale Kontakte -- tatsächlich muss ich sagen, dass die Hilfsbereitschaft und Kontaktfreudigkeit trotz gegnerischer Teams (und deutlich verschiedener Menschen unterschiedlichster Lebensweisen) erstaunlich groß ist und seit sehr langer Zeit wurde ich nicht mehr so freundlich auf der Straße angesprochen oder angelächelt wie mit Pokemon Go .

Mein Fazit:
Vorläufig sehe ich vor allem sozial sehr positiv auf dieses Spiel und als Pokemonspielerin der ersten Stunden (vor fast 2 Jahrzehnten) bin ich natürlich angetan davon. Ich weiß nicht wie lange es anhält, da es keine richtige Geschichte gibt aber erstmal wird weiter gespielt.

An alle die das Spielen nicht verstehen können und total bescheuert finden: was ist weniger bescheuert daran, einem Ball hinterher zu jagen oder gar nur zuzuschauen?!?
The following 1 user Likes MiaMondkatze's post:
  • Barmonster
#2
Funfact: Pokemon GO hat dafür gesorgt, dass sich der Marktwert von Nintendo in der letzten Woche verdoppelt hat und jetzt mehr Wert ist, als der Konkurrent Sony.
Außerdem ist die Nachfrage an externen Akkus sprunghaft angestiegen, sodass sie mancherorts ausverkauft sind und Amazon die Preise erhöht hat.
#3
Und die Kunden rennen fast stumpf in die Regale oder halten den Verkehr an der Kasse auf, weil ihnen sonst so ein Vieh entkommt.
Oder die Leute rennen stumpf auf die Straße, das habe ich gestern gesehen.
Am besten fand ich den Beitrag von Fahndung Deutschland von vor ein paar Tagen, wo 2 Jugendliche stumpf auf ein fremdes Grundstück in der Nacht gegangen sind.
#4
ja, bei so vielen Spielern sind natürlich auch etliche dabei, die leider vergessen beim Spielen auch das Hirn einzuschalten.

Ich bin sehr gespannt, wie da die Entwicklung weiter geht...heute soll das Spiel endlich auch offiziell in Japan starten, das dürfte ein paar lustige Bilder geben.
Als nächstes steht der McDonald's Deal an, da bin ich auch sehr gespannt, was dabei rum kommt.
#5
Tja....., das wird bestimmt noch alles recht interessant.....
Verfolgen werde ich es mit sicherheit weiterhin...., in Ruhe und im Schweigen ..... :-):-)
#6
Mir entzieht sich da die Faszination ein wenig, aber ich konnte auch mit Pokémon noch nie was anfangen, mit keinem der Spiele oder deren Konzepte.

Dieses Spielkonzept finde ich nun relativ spannend (und habe endlich auch mal passende Hardware dazu).
Wenn nun ein Spiel mit verwandten Konzept heraus kommt, dass nicht gerade auf Pokémon basiert, würde mich das auch reizen.

Mal abwarten.
#7
es gibt immer noch Ingress das aktiv gespielt wird und ein SEHR verwandtes Konzept hat Wink
The following 1 user Likes Barmonster's post:
  • Eisbär
#8
Ja, aber das ist auch nicht so ganz meines, auch wenn es mich ein klein wenig mehr anspricht.

Ich kann schwer in Worte fassen, was für mich anders sein müsste. Den Geocaching-Aspekt finde ich toll. Aber ich will weder pseudoniedliche Monster sammeln, noch Plätze um die Wette hacken oder wie immer man das nennen will, was da bei Ingress passiert.

Bei klassischen Computerspielen bin ich ja auch eher ein Freund von Strategiespielen (StarCraft, Siedler II, III, IV, Masters of Orion, Dungeon Keeper,...). Vielleicht entwickelt sich da in naher Zukunft ja mal was.
#9
ok, das einzige was mir aktuell noch einfällt wäre das "Resources Game", das habe ich allerdings nie selbst gespielt
#10
hm... ich kann weder Pokemon noch Fußball etwas abgewinnen :confused:
The following 1 user Likes schwarzer Schmetterling's post:
  • Lumina


Gehe zu: