Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Poll is hidden!

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
There is A Light That Never Goes out
#1
Guten Tag, liebe schwarze Gemeinde Bremens.

Eigentlich bin ich nur über Umwege auf dieses Forum gestoßen und wirklich schwarz verwurzelt bin ich auch nicht. Naja, vielleicht ein bisschen. Zumindest musikalisch, finde ich: Joy Division, The Smiths, Killing Joke, Depeche Mode, The Cure (frühe Werke - nicht: Friday I'm in love *g*) und natürlich ganz frühe Tears for Fears. Das sind so ziemlich meine Favoriten.
Halt "oldschool". So wie ein Forum, bei so neumodischem Krams wie Twitter oder Facebook bin ich nicht dabei.

Ansonsten trage ich gerne Fred Perry Polos in fast allen Farben und liebe die Stadt Manchester.

Gründonnerstag hat mich eine Bekannte mit ins Shagall zum Schattentanz mitgenommen. Auch wenn ich nur wenige Sachen kannte: War echt okay. Total gerne wäre ich letzte Woche nach Osnabrück zu "Depeche Mode meets The Cure" gefahren. Aber alleine habe ich mich nicht dann doch nicht aufraffen können.

Vielleicht finden sich aber ja beim nächsten Mal von Euch welche, die gerne zu etwas mitkommen würden. Auch sonst freue ich mich immer über Angebote zu Freizeitaktivitäten.

Liebe Grüße

Ulf
#2
Moin und herzlich willkommen in diesem halbtoten Forum ^^#
Vielleicht schaffst du es ja, in ein paar düstere Ecken zu leuchten und hier Schatten zu finden, die sich dir anschließen. Meine Musik ist das nicht ganz, was du da aufgezählt hast aber im schwarzen Bereich gibt es ja so viele verschiedene Strömungen, Geschmäcker und Menschen, dass eigentlich Niemand alleine bleiben sollte.

Was machst du denn in deiner Freizeit gerne, wo du doch an Angeboten für Freizeitaktivitäten interessiert bist? Vielleicht maacgst du ja auch selbst etwas anbieten/ vorschlagen?!
#3
immerhin... halbschwarz ist besser als kein schwarz Big Grin

ein fröhliches Huhu an eine dunkle Seele, die nix von neumodischem Kram hält (so wie ich !)

an was für Aktivitäten hast du denn da so gedacht ?
#4
Guten Morgen, liebe Schattenwesen.

Und danke für die nette "Erstaufnahme".

An Freizeitaktivitäten kann ich mir jede Menge vorstellen: Tanzen gehen zu guter Musik, Grillen in meinem Minigarten, Kaffee und Klönen, Radtouren, halbwegs anspruchsvolle Filme gucken. Aber auch gerne Nachtwanderungen durch den Bürgerpark (wohne eh gleich um die Ecke) und anderswo. Würde mich freuen, wenn sich Gleichgesinnte finden würden. Shy

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

halbschwarz
#5
ALso das klingt doch mal gut. Über "anspruchsvolle" Filme kann man aber streiten. Zum Tanzen werde ich auch nicht zu überreden sein aber ich freue mich, wenn du zu den anderen Aktivitäten einlädst. Das Wetter wird ja langsm auch wieder milder und nachdem letztes Jahr so wenige Treffen im Park stattfanden, wird es dieses Jahr mal wieder Zeit!
#6
Guten Tag und fühl dich wilkommen.


Gehe zu: