Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Villa Offenwarden
#1
In Hagen im Bremischen-Offenwarden wurde mit viel Mühe und Herzblut seit eingen Jahren eine alte Villa von den Geschistern Steklar restauriert.

Ich hatte das schöne Gebäude schon einmal gesehen, als es noch verkauft werden sollte (düster, heruntergekommen aber immer noch wunderschön und voller Charme...ich hätte es zu gerne mitgenommen!!!). Im Internet hatte ich eine Weile den Fortschritt bei der Restauration im Inneren eines alten Hauses mitverfolgt, wo ich schon sehr begeistert von war...im nachhinein stellte sich heraus, dass es sich um dasselbe Gebäude handelte. Auch hatte meine Mutter mir zwischenzeitlich eine schöne Foto-Collage von der Außenansicht der Villa gestaltet und es war herrlich, schließlich den Zusammenhang zu sehen.
Nun hatten wir dieses Wochenende Karten für eine Szenische Lesung zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm bearbeitet von Ulf Fiedler, dargestellt durch das Theaterteam der Burg Blomendal. Im Preis inbegriffen war Kaffee satt und ein (reichliches, leckeres) Stück vom Kuchenbuffet.
Das Ambiente ist großartig und bestückt mit wundervollen Antiquitäten und Möbeln. Eine Reise die sich auch ohne szenische Lesung lohnt!

Und mit dem Dankestext von Ulf Fiedler und dem Theaterteam der Burg Blomendal (welchen mir Nancy Steklar freundlicherweise zur Verfügung stellte) sowie ein paar Bildern möchte ich euch diesen Platz als Ausflugsziel gerne ans Herz legen;

[Bild: 13828932025_9c1aac2301_z.jpg][Bild: 13828920175_b705f0666e_z.jpg]

[Bild: 13828681753_351e6f8e32_z.jpg]
[Bild: 13828734453_276421bdde_c.jpg]_[Bild: 13829057264_22312a6dcf_c.jpg]

ein paar wenige weitere Fotos findet ihr hier
oder auf der Internetseite Villa Offenwarden (hier gibt es auch weitere Informationen, Vorher- Nachherbilder und was man sonst noch wissen muss)


Gruß
MiaMondkatze
Nach oben


Gehe zu: