Dieses Forum benutzt Cookies.
Dieses Forum benutzt Cookies um deine Login-Informationen, die Registrierungs-Informationen und deinen letzten Besuch zu speichern. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf deinem Computer gespeichert werden; die Cookies, welche von diesem Forum gesetzt werden, können nur von dieser Webseite genutzt werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies speichern auch die spezifischen Themen, welche du gelesen hast und wann du diese zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen von Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird trotz deiner Auswahl in deinem Browser gespeichert, um vorzubeugen, dass diese Frage erneut gestellt wird. Du wirst immer die Möglichkeit haben die Cookie Einstellungen zu ändern, in dem du den Link in der Fußzeile verwendest.


Umfrage: Benotung zum schwarzen Ross in Ganderkesee
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
1
0%
0 0%
2
100.00%
1 100.00%
3
0%
0 0%
4
0%
0 0%
5
0%
0 0%
6
0%
0 0%
Gesamt 1 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
*Zum schwarzen Ross* in Ganderkesee
#1
[Bild: LANDKREIS_GANDERKESEE_4_01b63bf4-904e-4a...671160.jpg](Quelle nwzonline)

Vor ein paar Jahren wurde das Schwarze Ross in Ganderkesee von einem Inhaberwechsel, dem Besuch der Kochprofis und einer damit einhergehenden Umstrukturierung ganz schön auf Trab gehalten.
Inzwischen scheint es gut zu laufen und man kann bei rustikalenm Bauernhausambiente sein Essen genießen.

Es gibt eine reguläre Karte, Tagesangebote und das Cowboyessen, sowie Räuberessen, wo man ordentlich reinhauen und die guten Sitten (fast) vergessen und mit Finger essen kann.
Speisekarte
Das Restaurant ist nur etwa 10-15 Gehminuten vom Bahnhof Bookholzberg (vom Hbf Bremen etwa 1Std mit der NWB) entfernt und somit ganz gut zu erreichen.

(Quelle Homepage schwarzes Ross)
#2
Ich habe das Cowboyessen mitgemacht und fand es ganz lecker. Der Preis war in Ordnung, zumal die Tische wirklich voll beladen mit Fleisch und Bohnen waren. Ich finde nur die normale SPeisekarte etwas teuer. Die Toiletten sind sauber, die Bedienung freundlich. Also für Gruppen kann ich das große Essen durchaus empfehlen.
#3
Mittlerweile scheint es wieder einen Inhaberwechsel gegeben zu haben und auch die Homepage scheint sich geändert zu haben. Wenn ich falsch liegen sollte, dann bitte mich korrigieren.


Gehe zu: